Durststrecke

In der Zeit vom 16.-20. Oktober habe ich zusammen mit Hans Pfister und Tobias Schicker (Vorstandsmitglied das SVS und ehemaliger Praktikant in der JLSS) die beiden Schulen aufgesucht.

Weiterlesen...

Aktuelle Lage der Christen im Libanon

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Syrien hat sich Dr. Habib Badr, Leitender Pfarrer der Nationalen Evangelischen Kirche in Beirut (NECB), mit einer eindringlichen Bitte um Unterstützung an die Evangelische Mission in Solidarität (EMS) gewandt.

Weiterlesen...

Abbruch – Umbruch – Aufbruch

Manchmal ist es Zeit, etwas abzubrechen, um Platz für Neues zu schaffen.
In diesem Sinne hat der vormalige Präsident Christoph Schmitter sein Engagement für den SVS in meine Hände gelegt, um eine neue freischaffende Basis in seinem Berufsleben zu ermöglichen. Ich habe ein ganz anderes Beziehungsnetz und werde das entsprechend einfliessen lassen. Am meisten erstaunt mich, wie gross das Interesse an einem Praktikum an einer der beiden Schulen ist. Seit Anfang meiner Übernahme des Präsidiums haben gegen dreissig Männer den Wunsch geäussert, in den Schnellerschulen den Zivildienst absolvieren zu können.

Weiterlesen...

Zum Schujahresbeginn 2013/14 in der JLSS im Libanon

Schuljahresbeginn 2013

  Der SVS hat, auf Anfrage von Direktor George Haddad das Schulgeld von zwei Palästinenser Kindern (je SFR 3‘000.-) übernommen. Damit steht ihnen der Weg zur Integration  im Rahmen der Schneller Schule offen und sie  haben damit Teil an einer anerkannten und fundierten Grundschulausbildung in religiöser Offenheit und gegenseitiger Toleranz. Wir wünschen den beiden viel […]

Weiterlesen...

Internationale Konferenz zur Zukunft der Christen im Nahen Osten

Die Zukunft der Christen im Nahen Osten beschäftigt die Evangelische Mission in Solidarität (EMS) mehr denn je. An der vom jordanischen Königshaus einberufenen internationalen Konferenz „Herausforderungen an die arabischen Christen“ haben mit Dr. Habib Badr, Leitender Pfarrer der Nationalen Evangelischen Kirche in Beirut (NEC), und Bischof Suheil Dawani von der Bischöflichen Diözese von Jerusalem und dem Mittleren Osten, gleich zwei Vertreter von EMS-Mitgliedskirchen teilgenommen.

Weiterlesen...

Erneuerte Crew

Mit Pfarrer Simon Pfeiffer haben wir einen interessierten Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Christoph Schmitter gefunden. Er hat Theologie, Germanistik und Islamwissenschaften studiert und arbeitet teilzeitlich als Pfarrer mit Schwerpunkt Jugend in Gränichen AG.

Weiterlesen...

Kultur- und Begegnungsreise Libanon

Pfrin Dagmar Bujack, Vizepräsidentin des Schweizer Vereins für die Schnellerschulen, lädt ein zu einer Kultur- und Begegnungsreise in den Libanon.

Weiterlesen...

Tätigkeitsprogramm 2013

Mitgliederversammlung vom 23. März 2013 Neuverteilung der Vorstandstätigkeiten Viele Verbindungen, die der scheidende Präsident in die Vereinstätigkeit einbringen konnte, müssen wir mit ihm fallen lassen. Dafür bringt sein Nachfolger mit Kenntnis der arabischen Sprache und islamischen Kultur neue Impulse mit. Es gilt die neue Palette der Fähigkeiten und Interessen optimal zugunsten der Kinder an beiden […]

Weiterlesen...

Simon Pfeiffer

Simon Kopf 2

Seit ich in Gränichen im Pfarramt bin, kriege ich die Jahresberichte der Schneller Schulen. Wiederholt habe ich Texte und Bilder überflogen und gedacht: „Tolle Sache!“
Später habe ich festgestellt, dass ich mehrere Vorstandsmitglieder des Schweizer Vereins kenne.

Weiterlesen...

Luzius Jordi

Luzius Jordi

Während unserer pfarramtlichen Tätigkeit zwischen 1976 und 1982 bei der „Deutschsprachigen evang. Gemeinde Beirut“, übernachteten wir auf unserer monatlichen Tour zur Filialgemeinde Damaskus oft in der Schnellerschule in Khirbet Kanafar (Bekaa-Ebene). Dabei lernten wir dieses von einem guten „pietistischen Geist“ geprägten Internat samt Berufsschule tiefer kennen.

Weiterlesen...