Positiv handeln in kriegsgeschwängerter Umgebung

An beiden Schulen ist jede persönliche Stellungnahme zum israelisch-palästinensischen Krieg untersagt. Auf diese Weise versuchen die beiden Schuldirektoren, den Konflikt von den Schülern und Lehrern fernzuhalten.

Weiterlesen...

Weihnachten in kriegsversehrter Umgebung

image

Unweit der Geburtsstätte von Jesus herrscht Zerstörung von Familien und Gebäuden. Hass macht die Menschen auf allen Seiten blind. Alle aber sind Menschen, die leben wollen, inmitten von Menschen, die leben wollen (Albert Schweitzer). In Solidarität mit den Opfern auf beiden Seiten haben die Kirchen im Nahen Osten beschlossen, dieses Jahr auf alle zur Schau getragenen Weihnachtsdekorationen zu verzichten.

Weiterlesen...

«Zwischen» zwei Seiten

Einzahlungsschein-SVS-001

Die Mehrheit der Palästinenser gehören  zur Islamischen und eine Minderheit zur Christlichen Religion. Die Israelis gehören zur jüdischen Religion. In jeder der drei Religionen gibt es aber zahlreiche Untergruppen aufgrund unterschiedlicher Auslegung der Heiligen Schriften mit den entsprechenden Lebensgewohnheiten.

Weiterlesen...

Auf guten Wegen

image

Beide Schnellerschulen haben viel Positives zu vermerken

Weiterlesen...

Pfeifenorgel – Wozu?

image-9

An der Mitgliederversammlung am 22. April konnte ich einige Neuerungen an beiden Schulen auch mit Bildern vorstellen.

Weiterlesen...

Spenden für den Einbau der Orgel in der Kirche der TSS

image

Im Kirchenraum des syrischen Waisenhauses in Jerusalem stand eine Orgel, auf welcher auch musikalisch begabte Schüler unterrichtet wurden. Für den Schulgründer Johann Ludwig Schneller war die musikalische Ausbildung ein wichtiger Bestandteil der Erziehung. So gab es auch einen Posaunenchor und ein kleines Schülerorchester Leider konnte diese Orgel nach dem Verbot der Schule nicht gerettet werden. […]

Weiterlesen...

Weihnachten – Zeit von Musik und Gesang

Bildschirm­foto-2023-03-03-um-09.37.10

Im «syrischen Waisenhaus» – so nannte der Gründer, Johann Ludwig Schneller sein Heim für Waisenkinder – war die Musik ein wichtiger Bestandteil bei der Erziehung der Kinder. Im Kirchenraum stand eine grosse Orgel, auf welcher auch Kinder Unterricht bekamen.

Weiterlesen...

Schulanfang und Ausblick

Anfang September hat an beiden Schnellerschulen das neue Schuljahr begonnen. 

An der JLSS haben die Schreinerlehrlinge wieder ihre eigene Werkhalle und die Schule hat einige Schulräume dazu gewonnen.

Weiterlesen...

Zwischen Abschluss und Neubeginn

image

An beiden Schulen ist das Schuljahr Ende Mai zu Ende gegangen und die Vorbereitungen für das neue Schuljahr sind im Gang. In der TSS in Jordanien wurden am 31. Mai die 18 Schüler der obersten Klasse bei einem grossen Fest mit Musik, Gesang und geladenen Gästen vom Schuldirektor Khaled Freij gewürdigt und vom Erzbischof Hosam […]

Weiterlesen...

Besuch an der JLSS zur Einweihung des neuen Gebäudes für die Schreinerwerkstatt und Schulungsräume

Konzert2

Am Sonntag gegen Mitternacht sind wir (Hans Pfister, mein Partner und ich) mit Pegasus von Zürich über Istanbul nach Beirut geflogen. Dort wurden wir von einem Angestellten der JLSS mit dem Schulbus abgeholt und erreichten die Schule nach anderthalbstündiger Fahrt bei bedenklichem Strassenzustand nachts um halb zwei. I

Weiterlesen...