Aktuell

Sonderprojekte helfen in schwierigen Zeiten

Corona hat in den vergangenen anderthalb Jahren vieles in Bewegung gebracht und manche Umstellung verlangt.

Weiterlesen...


Zur Entstehung des Schweizer Vereins zur Unterstützung der Schneller Schulen im Nahen Osten

Im Jahr 1861 war das «Syrische Waisenhaus» mit Sitz in Jerusalem von Johann Ludwig Schneller gegründet worden. Ein wichtiger Förderer in der Schweiz wurde der deutsche Pfarrer Dr. Johann Ninck, der im Jahre 1892 an das Vereinshaus in Winterthur berufen worden war. Nach dem ersten Weltkrieg wurde ein Komitee gebildet. Ein Sohn von Johann Ninck, […]

Weiterlesen...


Die Zedern des Libanon

Mitte Februar ist die Bekaa-Ebene von einem gewaltigen Schneesturm heimgesucht worden.

Weiterlesen...


Corona – «Bescherung»

Corona hält auch die beiden Schneller Schulen auf Trab. Normalunterricht ist immer noch nicht möglich. Das Virus „beschert“ den Lehrkräften im Libanon, wie auch in Jordanien viel zusätzliche Anstrengungen

Weiterlesen...


Covid 19 gibt den Takt an

Im November besuche ich unter „normalen“ Umständen die Schneller-Schulen im Libanon und in Jordanien.

Weiterlesen...


Corona und politische Unstabilität

Wieder einmal ist ganz deutlich geworden: Wir sitzen alle im gleichen Boot. Auch Jordanien und Libanon sind von der Schulschliessung betroffen worden. Für die JLSS kommt die Regierungskrise und die massive Lehrergehaltserhöhung im ver- gangenen Jahr erschwerend dazu. Viele Privatschulen mussten ihren Betrieb einschränken oder ganz schliessen. Die JLSS konnte sich dank den verschiedenen Donatoren im Ausland […]

Weiterlesen...


Weihnachten – ein Geschenk

An Weihnachten feiern wir die Geburt von Jesus Christus in Bethlehem: Gott wird Mensch, ein Wunder das wir als solches ste- hen lassen müssen.

Weiterlesen...


Saskia Urech

Saskia-Urech

Wer oder was die Schneller Schulen waren, – darüber hatte ich bis vor einigen Jahren keine Ahnung. Als ich im Jahr 2016 in Jordanien in syrischen Flüchtlingslagern Hilfsarbeit leisten durfte, wurden wir in der Theodor Schneller-Schule in Amman untergebracht. Ich war fasziniert von der dortigen Infrastruktur und deren Geschichte.  Während meines Theologiestudiums kam ich mit […]

Weiterlesen...


Das neue Schuljahr hat begonnen

Der Schuljahresbeginn im Nahen Osten beginnt in der gleichen Zeit wie bei uns.

Weiterlesen...


Im Kleinen sind wir gross

Seit Beginn des Auftrages an Johann Ludwig Schneller  (vor gut 160 Jahren), ein Heim für christliche und muslimische Waisenkinder im Nahen Osten zu bauen und ihnen dort nicht nur ein Zuhause, sondern auch Schulbildung und eine Berufslehre zu geben, standen Schweizer Pfarrer aus der Region Basel diesem Projekt helfend zur Seite. Sie sammelten Geld für das […]

Weiterlesen...